Sie möchten uns kennen lernen?

 

AWO_CO_L         

Wir stellen uns gerne vor ...

 

AWO Ganztagsgruppe Belke-Steinbeck/Besenkamp   
Humboldtstr. 20
32130 Enger 

 

 

    Tel. 05224  99 46 20   

Fax. 05224  99 46 19

 

ogs.belke@awo-herford.de


Telefonisch sind wir erreichbar:
Montag bis Donnerstag 11:30 bis 16:00 Uhr

Freitag 11:30 bis 15:00 Uhr

Sie können gerne eine Nachricht auf den Anrufbeantworter sprechen.

 

 




 

Das Team des Offenen Ganztags

 

 

 




 

      IMG_4718Stefanie Tasarz             IMG_6250.JPG Andrea Scholz

                                               Leitung                                                                                   Päd. Ergänzungskraft                                                                                  


       

      IMG_4704 Andrea Niewöhner      IMG_4697 Anna Cornelius

                                                Gruppenleitung                                                             Gruppenleitung

 

     

      IMG_4707 Iris Riemer                IMG_4728 Kerstin Laker

                                           Gruppenleitung                                                                       Gruppenleitung

 

 

       IMG_4722 Iris Gey                    P1070532.JPG Natascha Krapp      

                                                 Hauswirtschaftskraft                                                             Erzieherin im Frühdienst

 

 

      Tina Blöbaum

        Päd. Ergänzungskraft (Bild folgt)

 

 


 

 

Das Team des Offenen Ganztags wurde zum 15.08.2019 ergänzt durch:

 

  • Jana Müller begleitet in ihrem Bundesfreiwilligendienst die Klasse 1b
  • Frederike Wenzel unterstützt uns durch ihr BFD in der Klasse 2b
  • Marie Drozda begleitet die 3b durch ihr Freiwilliges Soziales Jahr
  • und Felix Vorndamme ist ins seinem FSJ für die 4b da

 


 

 

Entwicklung: 

 

Seit 2003 wird das Betreuungsangebot an der Grundschule Belke-Steinbeck unter der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt durchgeführt.

 

Grundgedanke war und ist es, den veränderten Lebensbedingungen der Familien Rechnung zu tragen. Die Berufstätigkeit beider Elternteile oder alleinerziehender Mütter und Väter lässt die Nachfrage nach verlässlichen Schulzeiten über den stundengebundenen Unterricht hinaus ständig steigen. Seit dem Schuljahr 2006-2007 wird nur noch die Offene Ganztagsschule angeboten. Das geschieht in Absprache zwischen Schulleitung, Betreuungsteam und AWO, da sich dadurch verschiedene Professionen unter dem Dach der Schule vereinigen und gemeinsam ein "Haus des Lernens" gestalten können.

 

Offene Ganztagsschule (OGS)

In der Offenen Ganztagsschule werden Kinder an fünf Tagen in der Woche vor Schulbeginn bis nachmittags betreut.

 

Wir bieten Spiel-, Lern -und Bastelangebote, ausgerichtet an den Bedürfnissen der Kinder, an.

Unsere Institution versteht sich als gemeinwesenorientierter Lernort, der familien- und schulergänzend sowie freizeitorientiert wirkt, und bietet an:

 

·         Lernzeiten in den Klassen

·         Kursangebote

·         Zeit zum freien Spiel

 

Weitere Erläuterungen geben Ihnen die Mitarbeiterinnen des OGS- Teams gerne!

 

 

Kurse werden vornehmlich in Arbeitsgemeinschaften angeboten und können weiter differenziert werden nach:

·         sportlichen Aktivitäten (z.B. Ballspiele, Tanz, Einrad, Turnen, Poi, Action in der Halle)

·         kreativen Angeboten (z.B. Malstube, Modedesign)    

·         freizeitorientierten Angeboten (z.B. Bücherwurm, Entspannung)

 

 

Anmeldung

Aufnahmeanträge für den Offenen Ganztag -Schuljahr 2018/2019- müssen bis zum 31.01.2019 gestellt werden. Diese erhalten Sie im Sekretariat der Grundschule oder bei Stefanie Tasarz (OGS-Leitung).

 

 


 

Im Schuljahr 2019-2020 besuchen 113 Kinder den Offenen Ganztag.

 

Unsere Einrichtung teilt sich in fünf Gruppen auf.

 

 

Klasse 1 b mit Kerstin Laker, Alyssa Niemeier und Jana Müller

 

Klasse 2b mit Andrea Niewöhner, Astrid Weigmann und Frederike Wenzel

 

Klasse 3b mit Anna Cornelius, Christiane Kuhlmann und Marie Drozda

 

Klasse 4b mit Iris Riemer, Silvia Behrendt und Felix Vorndamme

 

Additive Gruppe mit Andrea Scholz, Tina Blöbaum und Stefanie Tasarz

 

Frühdienste übernimmt Natascha Krapp